Die Luftwaffe Saudi-Arabiens setzt fort, die Orte in Jemen anzugreifen. Infolge der letzten Luftschläge wurden 9 Menschen getötet und Dutzende wurden verletzt. Dies teilte die Agentur SANA am Mittwoch mit.

Wie die jemenitische Agentur Saba berichtete, wurden 6 Mitglieder einer Familie die Opfer der saudiarabischen Bombardierungen in der Provinz Al-Dschauf, darunter ein Kind. In der Provinz Saada sind 3 Menschen ums Leben gekommen und mehrere wurden verletzt.

Im Bezirk Asseljan der Provinz Schabwa wurden die Gebäuden zerstört.