Im Südosten Polens hat ein Mann die Besucher eines Einkaufszentrums mit dem Messer  angegriffen. Mindestens neun Menschen wurden infolge des Angriffes verletzt.  Dies teilte die Agentur RIA Nowosti am Freitag mit.

Wie es in der Mitteilung heißt, griff ein 27-jähriger Mann die Besucher des Einkaufzentrums in der polnischen Stadt Stalowa Wola an.  Mehrere Verletzte sind im schweren Zustand. Die Polizei hat den Angreifer schon festgenommen.