Das Presseamt der Verteidigung Israels bestätigte, dass israelische Luftwaffe einen Raketenschlag auf das Territorium Syriens versetzt hatte.

Tel Aviv hat die Informationen über den Überfall der israelischen Luftwaffe auf das Territorium der Syrischen Arabischen Republik bestätigt. Laut Angaben griffen die Luftstreitkräfte die Positionen der Regierungstruppen Syriens in der Provinz Quneitra an. Zur Zeit gibt es keine Informationen über die Opfer.

Zuvor wurde mitgeteilt, dass die Luftstreitkräfte Israels eine Flugabwehrraketen-Batterie in Syrien als Antwort auf den Beschuss zerstört hatten.