Wie das Presseamt der israelischen Armee am Samstag mitteilte, haben  die Streitkräfte Israels drei Artillerie-Positionen der syrischen Armee als Reaktion auf den Beschuss der von Israel kontrollierten Golanhöhen von syrischem Territorium her angegriffen haben.

„Als Reaktion auf die Explosionen von Geschoßen auf dem israelischen Territorium hat die Armee drei Artilleriesysteme der syrischen Armee auf dem syrischen Teil der Golanhöhen angegriffen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Am Donnerstag hatte die israelische Armee einen syrischen Raketenstützpunkt angegriffen. Dies war eine Reaktion auf ein von dort aus abgefeuertes Geschoss, das auf den von Israel kontrollierten Teil der Golanhöhen fiel.

Lesen Sie auch: Syrien: Luftwaffe Israels greift SAA-Positionen wieder an

 

Quelle: Sputnik