Syrische Truppen haben sich in Syrien größtem Ölfeld al-Omar in der Provinz Deir ez-Zor nach der Befreiung eines großen Bezirkes von Terroristen der Terrormiliz «Islamischer Staat» (IS, auch Daesch) genähert.

Nach den Zusammenstößen haben die Regierungstruppen das Dorf Zayban in der Nähe von der Stadt von Al-Mayadin in östlichem Deir ez-Zor unter ihre Kontrolle gestellt. Sie forcierten den Fluss Euphrat, um sich auf eine große Offensive in al-Omar und nahe der irakischen Grenze vorzubereiten.