Der ehemalige Ministerpräsident der Slowakei Ján Čarnogurský erklärte, dass er «keine Schutzfunktion in den NATO-Kräften sieht». Im Gegenteil wird Bratislava von den USA durch die Militärallianz  in den Konflikt mit Russland, der von den Vereinigten Staaten von Amerika geschafft wurde, verwickelt.

Insbesondere sieht er die Kraftlosigkeit von NATO darin, dass sie unfähig ist, sich vor dem weltweiten Terrorismus schützen und provoziert einen Zustrom von Migranten nach Europa.

Čarnogurský vermutet, dass die Slowakei in den nächsten zehn Jahren die NATO verlassen kann.

«Die Allianz schützt unser Land auf keine Weise. Die Slowakei hat eine Konfrontation mit keinem Land der Welt und die Mitgliedschaft von Bratislava an NATO verwickelt das Land in den von USA geschaffenen Konflikt mit Russland.