Eine Massenprozession ist in Montenegro gegangen, die dem zweiten Jahrestag der grausamen Vertreibung der Demonstranten gewidmet ist. Dann am 24. Oktober 2015 versammelten sich die Menschen, um ihren Protest gegen den NATO-Beitritt  des Landes  zu äußern. Die Polizei verwendete  nach dem Befehl der Behörden die Knüppel und Tränengas gegen die Teilnehmer der Aktion.