Die antiterroristische Operation der Streitkräfte Russlands in Syrien wurde ein Erfolg. Dies erklärte der Außenminister der USA Rex Tillerson am Donnerstag auf dem Treffen mit den Journalisten in Genf.

«Die russische Regierung handelt  in Syrien erfolgreich, die wesentliche Unterstützung von der Luft den Kräften des syrischen Regimes leistend», betonte Tillerson.

Dabei behauptete der US-Außenminister, dass  Vereinigte Staaten von Amerika  zusammen mit der internationalen Koalition, die eine Militäroperation gegen die Terrormiliz «Islamischer Staat» (IS, auch Daesch) durchführen, «einen riesigen Erfolg» bei der Vernichtung der Terroristen in Syrien,  erzogen haben.

Lesen Sie auch: Syrien: NATO-Waffen wurden in den IS-Lagerhäusern in al-Mayadin aufgedeckt -VIDEO