Die Mitarbeiter der Rechtschutzorgane Großbritanniens haben zwei 14-jähriger Teenager in der Hauptstadt der englischen Grafschaft North Yorkshire Northallerton wegen des Verdachts auf Vorbereitung eines Terroranschlages festgenommen. Dies teilte die Zeitung Darlington & Stockton Times mit.

Nach der Festnahme am Sonnabend der Teenager wurden sie in die Polizeiabteilung in West Yorkshire gebracht. Der Einzelheiten über Vorbereitung bringt die Polizei nicht.

«Die Mitarbeiter der Polizei meinen, dass es ein Einzelfall ist und es gibt Gefahr für Bewohner anderer Städte»,  erklärte der offizielle Vertreter der Polizei.

Nach der Festnahme hat die Polizei etwas Durchsuchungen in Northallerton durchgeführt. Die Details der Operation werden nicht berichtet.