Ein Wohnhaus im Dorf Sachanka des Nowoasowski Bezirkes im Süden der selbsernannten Volksrepublik Donezk wurde durch Artillerievolltreffer beim Beschuss seitens der ukrainischen Militärs zerstört. Dies teilte die Bezirksverwaltung der Nachrichtenagentur DAN mit.

«Am Abend nahmen die ukrainischen Militärs Sachanka unter Beschuss. Ein privates Haus wurde zerstört», erklärte der Gesprächspartner der Agentur am Dienstagabend.

Er ergänzte, dass es keine Opfer infolge des Beschusses gebe. Andere Informationen werden präzisiert.