Das russische U-Boot „Weliki Nowgorod“ hat am Dienstag nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Moskau die Objekte der Infrastruktur der Terroristen in der Provinz Deir ez-Zor angegriffen.

Infolge des Raketenangriffes durch drei geflügelten Raketen wurden Verwaltungspunkte und Panzertechnik zerstört, sowie ein grosses Lagerhaus mit der Munition der Kämpfer der Terrormiliz «Islamischer Staat» (IS, auch Daesch) nahe dem Ort Abu-Kemal in der Provinz Deir ez-Zor.