Ukrainischer Präsident Pjotr Poroschenko hat erklärt, dass die Raketentruppen und Artillerie dazubereit sein müssen, an die Trennungslinie im Donbass notfalls zurückkehren. Dies teilte Poroschenko am Freitag vor ukrainischen Armeeangehörigen im Gebiet Kiew mit.

«Aktuell müssen wir die Fertigkeiten, ein schnelles Reagieren und eine schnelle Verlegung sowie die Entfaltung von Artillerie- und Raketensystemen perfektionieren. Obwohl Sie von der Trennungslinie abgezogen wurden, müssen Sie dazu bereit sein, zu jedem Zeitpunkt zum Einsatz zu kommen», zitiert Fernsehsender «112 Ukraine» die Worte von Poroschenko.

Am 3. November begeht die Ukraine den Tag der Raketentruppen und der Artillerie.