Vor einigen Minuten hat die israelische Kriegsmarine das Feuer auf ein Boot in der Nähe vom nordwestlichen Hafen des Gazastreifens eröffnet. Dies teilte Nachrichtenagentur Al-Mayadeen mit.

Wie es berichtet wurde, fuhr der Fischer mehrere Kilometer weit von der Küste, als sein Boot von der israelischen Marine unter Beschuss genommen wurde.

Zur Zeit gibt keine Informationen mehr.

Lesen Sie auch: Israel nimmt 16 Palästinenser im Westjordanland fest