Die Agenten von FBI sind nach Albanien für gemeinsame Ermittlung mit den Kollegen aus Deutschland und Italien angekommen, damit das Drogenverkehr und das organisierte Kriminalität zu ermitteln. Dies teilen die lokalen Massenmedien am Mittwoch mit.

Es wurde berichtet, dass die Gruppe ankamm, nachdem die Polizei in Italien drei Tonnen des Marihuanas entdeckt hatte und nahm die Mitglieder der kriminellen Gruppierung fest, die sie aus Albanien fuhr.

Dabei wurde die Verbindung der Mafia mit den hohen Vertretern der Macht in Tirana festgestellt. Und zwar wurde Ermittlung der Sache gegen den Minister der Polizei Albaniens Saimir Tachiri begonnen.