Saudi-Arabien handelt mit Russland über die Lieferungen von Flugzeugen SSJ-100 und MS-21, dieses Land hat Interesse an diese Entwicklungen, sagte Direktor für internationale Zusammenarbeit und Regionalpolitik von Rostec,Viktor Kladow, in einem Interview mit Tass.

„Wir führen einen lebendigen Dialog mit Saudi-Arabien an mehreren Richtungen, sie interessieren sich nicht nur für russische Maschinen, sondern auch für Technologie. Ich möchte mich nicht vertiefen, aber der Dialog geht in einer positiven Art und Weise. Wir besprechen auch die mögliche Lieferungen von Flugzeugen SSJ-100 und MS-21 ins Land, wir zeigen aktiv unsere Leistungen in der Luftfahrt“, sagte Viktor Kladow.

Метки по теме: ;