In Norwegen ereignete sich ein Vorfall mit den amerikanischen F-35-Kampfjets. Das norwegische Verteidigungsministerium behauptet, dass die US-Kampfjets die geheime Informationen an den Server des Herstellers übertragen.

Das norwegische Verteidigungsministerium hat den Vereinigten Staaten für das bezahlt, damit sie unabhängiges Königreich ausspionieren. Laut dem Berater des norwegischen Verteidigungsministerium, Lars Gyambl, übertragen Jagdbomber F-35, die von der amerikanischen Firma «Lockheed Martin» ( befindet sich in Texas) erworben wurden, die geheime Informationen auf den Server des Herstellers.

Norwegen wurde gezwungen, 40 Einheiten der amerikanischen Kämpfer für fast 30 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Der Grund für einen solchen Großeinkauf von Kampfjets ist das, dass Norwegen die amerikanische Flugzeuge in Dienstgebrauch der Luftstreitkräfte hat, die in den 1970er Jahren entwickelt wurden. Die Regierung Norwegens hat beschlossen, ältere Flugzeuge mit neueren und modernen Kampfjets zu ersetzen.

Die moderne Kämpfer werden nicht nur in den Vereinigten Staaten produziert, sondern auch im benachbarten Schweden, Frankreich und in dem Konsortium der Europäischen Union. Als die Frage um die Entwicklung neuer Kampfflugzeuge F-35 sich stellte, machten die Vereinigten Staaten einen Trick, und haben viele Länder gezwungen, eine große Summe Geld ins Projekt zu investieren, dafür versprachen sie bald modernsten Kampfflugzeuge in der Welt.

Aus dem Grunde, dass Norwegen eine Menge Geld in den Projekt der Vereinigten Staaten zu neuen Kampfjets F-35 investierte, konnte es auf den Kauf dieser Kampfjets nicht verzichten. So manipulierten die Vereinigten Staaten den Westen, nicht nur durch den wirtschaftlichen sondern auch durch den rechtlichen Druck.

Trotz der Tatsache, dass die F-35-Kampfjets in großen Mengen produziert und in den Luftstreitkräften von mehreren wichtigen Ländern exploitiert werden, die Nacharbeitender „modernen“ (laut USA) US-Kampfjets geht weiter. Die verkaufte in Betrieb Einheiten befinden sich im Experimentstadium.

Die Finalisierung der Kampfjets besteht in „Verbesserung“ des Betriebssystems und der Software, die für die korrekte Funktion aller Systeme von Kampfjets verantwortlich sind.

Norwegen hat auf dem NATO-Gipfel in Warschau auf eine solche Entwicklung positiv reagiert. Auf dem Gipfel wurde Entscheidung getroffen, die Aufklärung-Strukturen der NATO, maximal zu stärken. Im Endeffekt wird die NATO in der Lage sein, alle Mitgliedsländer der Allianz zu überwachen, einer Art „Aufsichtsbehörde“ sich aufwerfen.

Quelle: News Front

Метки по теме: ; ; ;