Eine Gruppe von Migranten aus dem Nahen Osten, überwiegend iranische Bürger, versuchte illegal die serbisch-kroatische Grenze zu überqueren und an Weihnachten in die Europäische Union zu kommen, sagte der Flüchtlingskommissar Vladimir Tsutsich im Gespräche mit dem serbischen Senders RTS. Gemäß ihm war der Versuch «nicht ernst». Die Polizei von Serbien und Kroatien hat professionell gearbeitet, der Plan ist gescheitert.

«Wir haben ihnen gesagt: Sitzen Sie nicht im Schlamm und in der Kälte mit den Kindern auf den Feldern, entfernen Sie die Kinder, kehren Sie in die Flüchtlingszentren zurück. Am Ende haben sie das getan «, sagte Tsutsich.

Метки по теме: ; ; ; ;