Kiew verkündigte den Beginn der Verhandlungen über die zweite Phase des Gefangenenaustausches. Die ukrainische Seite hat die nächsten Verhandlungen über die Freilassung der Ukrainer begonnen, die sich auf dem Territorium von Donezk und Lugansk Volksrepubliken in Gefangenschaft verweilen. Dies teilte die Vertreterin des Präsidenten im ukrainischen Parlament, Irina Luzenko, mit. Laut Luzenko will der Präsident der Ukraine Petro Poroschenko die ernsthafte Arbeit über die Rückgabe von denen durchführen, die in Russland für schuldig erklärt wurden. Am 27. Dezember hat der Anführer der Bewegung „Ukrainian Wahl — die richtigen Leute“ Viktor Medwedtschuk angekündigt, dass die Konfliktparteien in Donbas einen groß angelegten Gefangenenaustausch wieder durchführen können.

Ein Selbstmordattentäter sprengte sich in einem schiitischen Kulturzentrum in Kabul in die Luft. Am Donnerstagmorgen ist eine selbst angefertigte Bombe in der Menschenmenge in einem schiitischen Kulturzentrum in Kabul detoniert. Mindestens 40 Menschen sind dabei ums Leben gekommen, es gibt unter anderem mindestens 30 Verletzte. Die verbotene in Russland Terrororganisation „Islamischer Staat“ übernahm die Verantwortung für den Angriff in der afghanischen Hauptstadt.

Tillerson äußerte die Absicht der USA, die Beziehungen zu Russland aufzubauen. Die USA planen die Beziehungen zu Russland wiederaufleben, trotz dessen, dass wir keine Illusionen hinsichtlich des Regimes in Russland hegen, mit dem wir es zu tun haben, sagte US-Außenminister Rex Tillerson. Ihm zufolge sind die Beziehungen zu Moskau wieder herzustellen, möglich sein wird, wenn eine Regelung der Situation in der Ukraine stattfindet.

Russische Flugabwehrmittel haben Raketen vernichtet, die den Stützpunkt „Hmeimim“, in der Provinz Latakia in Syrien anvisierte. Zur gleichen Zeit patrouillieren russische Hubschrauber der Luftwaffe den Bereich, wo der Raketenstart durchgeführt wurde. Im Gegenzug verkündete der US-Außenminister Rex Tillerson, dass Washington mit Moskau im Hinblick auf die Syrien-Frage zusammenarbeiten will, dass dies das offensichtlichste Beispiel für gegenseitige Interessen zwischen den beiden Ländern sei.