Bei einer Explosion in einem Supermarkt in St. Petersburg hat es mindestens 13 Verletzte gegeben. Acht von ihnen werden stationär im Krankenhaus behandelt. Die selbstgebaute Bombe war offenbar mit Metallkugeln gefüllt und entsprach der Sprengkraft von 200g TNT. Der russische Präsident Wladimir Putin sprach von einem Terrorangriff. Ursprünglich gingen die Ermittler noch von keinem terroristischen Hintergrund aus. Die Untersuchung ist jedoch in alle Richtungen offen. Am 3. April 2017 gab es bereits einen Terroranschlag in St. Petersburg. In einer U-Bahn zündete ein Selbstmordattentäter einen Sprengsatz und tötet 14 Menschen.

Метки по теме: ; ;