Tver Gericht von Moskau hat den Gründer des Fonds „Hermitage Capital“, William Browder für die Steuerhinterziehung schuldig gesprochen. Es teilte RIA Novosti mit.

Das Gericht verurteilte ihn in Abwesenheit zu neun Jahren Gefängnis.

Zuvor forderte der Staatsanwalt ihn zu neun Jahren im Gefängnis zu beschuldigen, und ihn zu bestrafen. Browder versteckt sich von den russischen Strafverfolgungsbehörden, deswegen fand das Verfahren in Abwesenheit statt.

Quelle: RT

 

Метки по теме: