In der südschwedischen Stadt Malmö ist am Freitagabend ein Polizeiauto explodiert, teilte die dpa mit. Der Wagen stand unmittelbar vor einer Polizeiwache.

Bei dem Vorfall gab es laut Ordnungskräften keine Verletzten. Nun werde nach den Verdächtigen gesucht. Augenzeugen zufolge lief eine Person vom Tatort weg.

Kriminaltechniker hätten das explodierte Auto bereits untersucht. Auch das nationale Bombenkommando sei im Einsatz. Die Motive zur Tat seien bislang unklar.

 

Quelle: Sputnik