Das iranische Parlament wird am Montag eine außerordentliche Sitzung abhalten, um die jüngsten Vorfälle in dem Land zu überprüfen.

«Aufgrund der jüngsten Vorfälle in einigen iranischen Städten wird das Treffen am Montagnachmittag mit der Teilnahme von damit verbundenen Beamten stattfinden», sagte der stellvertretende Vorsitzende der Kommission für nationale Sicherheit und Außenpolitik des Parlaments Kamal Dehqan Firouzabadi.

«Die Beamten sollen über die Wege zur Verhinderung solcher Vorfälle diskutieren», fügte der Abgeordnete hinzu.
In den letzten Tagen und in einigen Städte im Iran wurden gegen hohe Preise protestiert.

Der Missbrauch von diesem sozialen Mittel von einigen Normverletzer, ihre Versuche für die Ablenkung von den Zielen und Slogans der Demonstranten, die Beschädigung des öffentlichen Eigentums und Verletzung der öffentlichen Rechte wurden durch die Wachsamkeit der Menschen vereitelt.

Метки по теме: ; ;