Der Oberste Revolutionsführer der Islamischen Republik Iran, Ajatollah Sejjed Ali Chāmeneʾi, äußerte sich auf dem Kurznachrichtendienst Twitter über die jüngsten Proteste im Iran. Die Nachrichtenagentur IRNA hat die Twittermeldungen des Iranischen Staatsoberhauptes in die deutsche Sprache übersetzt.

Dabei appelliert er auch an das iranische Volk, ihren Geist, ihren Mut und an ihren Glauben:

Die Ursache der Proteste im Iran sieht er bei den «Feinden Irans», die mit den unterschiedlichsten Mitteln versuchen, das Land zu destabilisieren.

Seit wenigen Tagen haben sich in verschiedenen Städten des Irans Proteste ereignet. Dabei soll die Lage gestern eskaliert sein, nachdem neun Menschen getötet wurden und zahlreiche Demonstranten verletzt. Ajatollah Sejjed Ali Chāmeneʾi ist als Oberster Religionsführer seit 1989 der politische und religiöse Führer des schiitischen Iran. Eine andere Bezeichnung für sein Amt ist „Revolutionsführer“.

Метки по теме: ; ;