Die syrisch-arabische Armee (SAA) ist zwischen den Regionen Hama und Idlib weiter vorangeschritten. Insgesamt wurden 65 Orte von der Terrormiliz Hay´at Tahrir asch-Sham (kurz HTS, früher Al-Nusra, Levante Befreiungsfront), die in Verbindung mit dem islamistischen Terrornetzwerk Al-Kaida in Verbindung steht. Seit dem 22. Oktober wird zwischen Idlib und Hama eine Anti-Terroroperation durchgeführt. Derweil befinden sich die syrischen Regierungstruppen zwischen Süd-Idlib und Nord-Hama in erbitterten Kämpfen mit den HTS-Milizen. Hier konnten strategisch wichtige Orte an der Achse zwischen den beiden Regionen befreit werden. Zudem wurden zahlreiche Versorgungslinien zwischen den einzelnen Terrorgruppierungen voneinander getrennt.

Метки по теме: ; ; ; ;