Insgesamt wurden in den letzten 24 Stunden drei Waffenstillstandsverletzungen auf dem Gebiet der selbsternannten Volksrepublik Donezk durch die ukrainische Armee registriert. Das berichtete die operative Führung der Volksrepublik.

„Im Laufe der letzten Tage haben die ukrainischen Streitkräfte drei Verletzungen des Waffenstillstands Regimes begangen“, so die Quelle. 

Drei Siedlungen der Republik — Zheleznaya Balka, Dolomitnoye Trudovskiye  wurden beschossen, wobei Granatwerfer und Kleinwaffen verwendet wurden.

Метки по теме: ; ; ;