Eine ballistische Kurzstreckenrakete ist heute aus Jemen auf eine militärische Region in Saudi-Arabien geschossen worden, teilte heute der Nachrichtensender Al-Masirah mit.

via ParsToday

Am 19. Dezemeber letzten Jahres feuerten jemenitische Kämpfer eine Burkan-Rakete (Vulkan H-2) in Richtung des saudischen Königspalastes in Riad ab, was eine neue Phase der Konfrontation mit den Angriffen der saudischen Armee auf den Jemen bedeutete. In einer Erklärung, die heute nach dem Abschuss der Rakete veröffentlicht wurde, wird hervorgehoben, dass die Unterstützung Saudi-Arabiens durch die USA den Widerstand des jemenitischen Volkes nicht stoppen könne.

Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und deren Verbündete haben mit der Unterstützung der USA seit März 2015 Jemen vollkommen boykottiert und das Land angegriffen. Die Angriffe haben mehrere Tausend Tote und Verletzte hinterlassen. Millionen Jemeniten sind obdachlos geworden.

Метки по теме: ; ; ; ; ;