Ukrainische Truppen beschossen am Vorabend des Weihnachtsfestes Orte in Richtungen Donezk und Gorlowka, berichtete das operative Kommando der der Volksrepublik Donezk (DPR) am 7. Januar 2018.

«Die Gebiete von Gorlowka und das Dorf Spartak nördlich von Donezk wurden in den letzten 24 Stunden von den Streitkräften der Ukraine (APU) unter Beschuss genommen. Der Feind setzte Granatwerfer und Handfeuerwaffen ein. Das Gebiet von Yasinovataya hat einen Mörserbeschuss über sich ergehen lassen müssen «, sagte ein Vertreter des DPR-Kommandos.

Insgesamt, laut den offiziellen Daten, wurden in den letzten 24 Stunden, vier Übertretungen des Neujahrs-Waffenstillstands, aus den Positionen der ukrainischen Armee, registriert.

Quelle: DONi Press und übersetzt von Save Donbass People

Метки по теме: ; ; ; ;