Während Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Strafverfolgern  im Norden von Tunesien wurden eine Person getötet und fünf weitere mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Proteste fanden in der Stadt Teburbe statt, etwa 40 km von der Hauptstadt Tunis, als auch in den Städten Kaserin, Sidi Bouzid und Thali. Demonstranten forderten die Lösung für das Problem der Beschäftigung und die Senkung der Preise im Land. Polizei verwendete Tränengas, um die Demonstranten zu zerstreuen.

Quelle: News Front

Метки по теме: ; ; ;