Catherine Ray, die Sprecherin der EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini, bekräftigte die klare Position der EU, das Abkommen mit dem Iran und seine Weiterumsetzung zu unterstützen.

Catherine Ray sagte bei einer Pressekonferenz in Brüssel, dass sie die möglichen Szenarien des iranischen Atomabkommens nicht vorwegnehmen wolle und betonte die klare Position von der EU zugunsten der Bewahrung des Abkommens.

«Der gemeinsame umfassende Aktionsplan (JCPOA) funktioniert, und die Europäische Union wird weiterhin die Umsetzung dieses historischen Abkommens unterstützen», sagte sie.

Mogherini und Irans Außenminister Mohammad Dschavad Sarif und Außenminister aus Deutschland, Großbritannien und Frankreich werden am 11. Januar ein Treffen abhalten, um das iranische Atomabkommen zu diskutieren.

Der stellvertretende Außenminister des Iran Abbas Araqchi warnte am Montag (8. Januar), dass die USA im letzten Jahr versucht hätten, den JCPOA zu zerstören und versuchen würden, ihn in den kommenden Tagen zu zerstören; Die Welt sollte für den Rückzug der USA aus dem Nuklearabkommen bereit sein.

Die Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik hat 2017 in einem Bericht versichert, dass die EU auch 2018 die Anstrengungen zur Umsetzung des JCPOA fortsetzen wird.

Quelle: IRNA

Метки по теме: ; ;