Die Situation an der Kontaktlinie im Donbass bleibt angespannt und wie vor der Schlacht, sagte Alexander Zakharchenko, der Leiter der Volksrepublik Donezk (DPR) auf einer Pressekonferenz in Donezk.

Via Save Donbass People

«Die Situation ist angespannt, sie ist vor der Schlacht», sagte Zakharechnko.

Der Leiter der Donezker Volksrepublik (DPR) fügte hinzu, dass die ukrainische militärische und politische Führung geglaubt hat, dass der Ausbruch des Krieges im Donbass die einzige Lösung ihrer Probleme ist.
Es sei darauf hingewiesen, dass sich die Situation in den letzten Tagen sprunghaft verschärft hat. Die Zunahme der Anzahl von Waffenstillstandsverletzungen wird in den Richtungen Donetsk und Gorlovka entdeckt.
Erst in den vergangenen 24 Stunden wurden drei Zivilisten der Volksrepublik Donezk (DPR) beim Beschuss der Streitkräfte der Ukraine (APU) verletzt.
Die Zerstörung von Wohnhäusern wurde registriert.

Метки по теме: ; ; ; ; ;