Russlands Präsident, Wladimir Putin, hat den nordkoreanischen Staatschef, Kim Jong Un, als «kompetenten und reifen Politiker gelobt.

Via ParsToday

«Kim hat einen nuklearen Sprengkopf und eine Rakete mit weltweiter Reichweite.» Damit habe er  die neuste Runde im Streit um seine Atomwaffen und Langstrecken «ohne Zweifel gewonnen», sagte Putin am Donnerstag vor Medienvertretern.

Nordkorea habe mächtige Raketen entwickelt, wolle nun aber die Lage beruhigen, sagte der russische Präsident. Der Streit könne nur durch Gespräche beigelegt werden, unterstrich er.

„Sollten wir uns die schwer zu lösende Aufgabe der Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel stellen, dann kann dies nur durch einen Dialog und durch Verhandlungen geschehen“, so Putin.

Nordkorea wird keine Schwierigkeiten haben, auch wenn die Sanktionen gegen Pjöngjang zehn oder 100 Jahre andauern, erklärte der nordkoreanische Staatschef Kim Jong-un indes vor Forschern der Staatlichen Akademie der Wissenschaften.

Am 10. Januar hatte US-Vizepräsident Mike Pence erklärt, dass Washington so lang Druck auf Nordkorea ausüben werde, bis die Regierung des Landes auf das Atom- und Raketenprogramm verzichtet.

 

Метки по теме: ; ; ;