Am morgigen Freitag hat die syrische Armee im Rahmen der Militäroperation in Richtung Militärflughafen Abu Duhur,  drei Dörfer südöstlich der Luftbasis gelegen befreit. Das schreibt das syrische Reporterportal Muraselon unter Berufung auf Quellen aus dem Militär. Die Leitung der Operation wird von der Eliteeinheit der syrisch-arabischen Armee «Tiger Forces» durchgeführt. Muraselon fügt eine aktuelle Karte bei, wo der Verlauf der Militäroperation eingezeichnet ist.

Dem Portal zufolge sagte die Quelle, dass es zu schweren Kämpfen um das Gebiet des Flughafens gekommen ist. Die Soldaten der Regierungstruppen sind schweren Gegenangriffen ausgesetzt. Aktuell befindet sich die syrische Armee etwa sechs Kilometer vor der Militärbasis. Abu Duhur befindet sich im Süden der Region von Idlib, die als Kernland der mit Al-Kaida in Verbindung stehenden Miliz Hay´at Tahrir asch-Sham (früher Al-Nusra, Levante Befreiungsfront, kurz HTS) gilt. Vor allem im Süden von Idlib an der nördlichen Grenze zu Hama finden derzeit heftige Kämpfe statt.

Метки по теме: ; ; ; ; ; ; ;