Eine Passagiermaschine der türkischen Fluggesellschaft Pegasus Airlines ist am Samstagabend im nordtürkischen Trabzon bei der Landung von der Piste abgekommen und an einem steilen Abhang nur wenige Meter vom Meer entfernt im Schlamm stecken geblieben. Das berichtete der TV-Sender Sky News am Sonntag.

Von den 162 Passagieren soll glücklicherweise niemand zu Schaden gekommen sein. Alle Reisenden konnten demnach aus der Maschine evakuiert werden. ​​Die Maschine war aus der Hauptstadt Ankara gekommen. Der Flughafen in Trabzon nahm nach einer Unterbrechung den Flugverkehr wieder auf. Wie das Flugzeug überhaupt von der Rollbahn abkam, war zunächst nicht bekannt. In dem Fall werde zurzeit ermittelt, heißt es.

Метки по теме: ; ;