Ein Fall von unterlassender Hilfeleistung in der ukrainischen Hauptstadt. In Kiew starb gestern  ein verletzter Mann in der Nähe eines Notkrankenhauses, schreibt die Nachrichtenagentur DONi auf ihrer Internetseite.

via Save Donbass People

Es wird bemerkt, dass der Mann selbst zu der Einrichtung, mit der Bitte gekommen war, ihm medizinische Hilfe zur Verfügung zu stellen. Er wurde jedoch abgelehnt, da er das Geld für die Behandlung nicht hatte. Kurz darauf starb er, seine Leiche wurde im Hof ​​des Krankenhauses gefunden. Augenzeugen zufolge sah die Person wie ein Obdachloser aus und die Todesursache waren wahrscheinlich die Verletzungen.

Метки по теме: ; ;