Eine Masernepidemie ist in den Gebieten der Ukraine ausgebrochen, jedoch wird dieser Vorfall verborgen und das Gesundheitsministerium ist mit der Impfung gegen diese Krankheit gescheitert, sagte der Verkhovna Rada Abgeordnete, Nestor Shufrich, im NewsOne TV-Kanal.

Via Save Donbass People

«In der Ukraine gibt es eine Masernepidemie. Kinder vieler meiner Bekannten haben heute Masern. Das bedeutet, dass das Gesundheitsministerium den Moment verpasst hat. Dieser skrupellose Suprun (ukrainischer Gesundheitsminister )leitet keine Masernimpfungen ein, obwohl wir in zwei Regionen bereits eine Epidemie haben. Zur gleichen Zeit wird es auch noch verschwiegen «, sagte Shufrich.

Russlands Roskomnadzor bestätigte diese Information.

Mehr als dreitausend Infektionsfälle wurden in den letzten 11 Monaten des vergangenen Jahres festgestellt. Die ungünstigste Situation hat sich in den Regionen Iwano-Frankowsk und Transkarpatien entwickelt und im Gebiet von Odessa sind bereits fünf Menschen an Masern gestorben, darunter drei Kinder.

Die Kiewer Behörden betonten, dass der Hauptgrund für die Zunahme der Fälle das unzureichende Impfniveau bei Kindern sei.

Метки по теме: ; ;