Die Kiewer Nationale Universität, die nach Taras Schewtschenko benannt wurde, stornierte die Vorlesungen bis zum Frühling aus Mangel an Mitteln, um Wärme und Elektrizität zu bezahlen.

Via Save Donbass People

Dies wird von ukrainischen Medien berichtet.

«Formal heißt das» Fernstudium «. Aber jeder versteht, dass weder die Methoden des Fernstudiums noch die Qualifikationen dafür zur Verfügung stehen. Ich denke, an manchen anderen Universitäten gibt es diese Situation auch», schrieb der Energieexperte, Andrey Gerus, auf Facebook.

Informationen über den Übergang zum Fernstudium wurden auch von den Studenten bestätigt. Bisher haben sie jedoch noch keine Empfehlung von ihren Lehrern erhalten.

In diesem Modus werden die Schüler bis zum 5. März lernen. Es gab keine offiziellen Kommentare von der KNU bezüglich der Annullierung der Klassen.

Außerdem wurden auch in drei Universitäten von Odessa die Vorlesungen abgesagt. Neben dem heizen traten Schwierigkeiten mit dem Licht auf.

Seit dem neuen Jahr werden in der Ukraine Standards für die Qualität der Beleuchtung in Klassenzimmern angewandt, aber nicht alle Schulen können es sich leisten, die Lampen zu erneuern.

Метки по теме: ; ;