Justizminister der Türkei Abdulkhamit Gul sagte, dass die Behörden nicht untätig zusehen werden, „wenn es an den Grenzen eine Bedrohung entstehen wird.“

Türkei fordert von den USA, alle Waffen zu entziehen, die an der syrisch-türkischen Grenze gerichtet waren. Dies hat am Donnerstag der türkische Justizminister Abdulkhamit Gul in einem Interview gegenüber Fernsehsender NTV angekündigt.

„Die Türkei wird auf keinen Fall untätig sein, wenn es an ihren Grenzen irgend eine Bedrohung [durch Milizformierungen] entstehen wird. Diese Aussage [von US-Außenminister Rex Tillerson] ist sehr wichtig. Die Truppen, die die Vereinigten Staaten [an der syrisch-türkischen Grenze] gesendet haben, sollten zurückgekehrt werden“, sagte der Minister.

Quelle: TASS