Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko teilte auf seiner offiziellen Webseite mit, dass die USA auf eigene Kosten „Javelin“-Panzerabwehrraketensysteme an Kiew liefern werden.

„Nach der mühsamen Arbeit unseres Teams können wir heute die gute Nachricht überbringen, dass uns „Javelin“-Panzerabwehrraketen als Defensivwaffen auf Kosten der US-Finanzierung geliefert werden“, hieß es auf der Webseite.

Der Oberbefehlshaber der ukrainischen Armee, Viktor Muschenko, erklärte am 17. Januar, dass Washington die „Javelin“-Systeme binnen sechs Monaten liefern könne. Demzufolge bereitet sich die Ukraine derzeit auf den Erhalt dieser Ausrüstung vor, wofür die nötigen Bedingungen und Lagerungsplätze geschaffen werden müssen.

Quelle: Sputnik

Метки по теме: ;