Zwei Soldaten der Streitkräfte der Ukraine (APU) wurden in der Nacht verletzt, während ein Sprengsatz an der Südfront explodierte, sagte der Vize-Kommandant des operativen Kommandos der Donezker Volksrepublik ( DPR), Eduard Basurin.

Save Donbass People

«Gemäß den vom ATO-Hauptquartier erhaltenen Daten haben zwei Militärs der Streitkräfte der Ukraine (APU) von der 28. separaten mechanisierten Brigade nicht-Kampfwunden erlitten, als sie Minen auslösten, die von unbesonnenen Pionieren in der Verantwortungszone der Brigade gelegt wurden , sagte der Vizekommandant.

Wie das operative Kommando erklärte, war die 28. separate mechanisierte Brigade der APU am falschen Ort zwischen Dokuchayevsk und dem von Kiew-kontrollierten Volnovakha.

Es sollte bemerkt werden, dass am Vorabend, die DPR Aufklärung angegeben hat, dass drei ukrainische Militärs verwundet wurden, als ein Uralfahrzeug auf eine Mine in der Nähe von Avdeyevka fuhr.

DONi Nachrichtenagentur

Метки по теме: ; ;