In den vergangenen 24 Stunden hat sich die Situation in der Verantwortungszone der DPR-Streitkräfte nicht wesentlich verändert und bleibt angespannt.

Via Save Donbass People

In Richtung Donetsk hat der Feind 20 Mörsergranaten von 120mm und 82mm Kaliber auf die Gebiete von drei Ortschaften gefeuert und hat IFV’s, Handgranatenabschussvorrichtungen und Handfeuerwaffen angewandt.

In Richtung Mariupol hat der Feind acht Mörsergranaten des Kalibers 82mm auf das Gebiet der Ortschaft Kominternovo gestartet und mit IFV’s geschossen. Außerdem hat der Feind 152mm Artillerie angewandt und zum ersten Mal seit der Waffenstillstandsankündigung des neuen Jahres ein Projektil dieser Art abgefeuert .

Infolge des Mörserbeschusses seitens der APU in der Gegend von Veseloye und Dokuchayevsk wurden zwei Häuser beschädigt. In der Gegend von Yasnoye wurde eine Hochspannungsstromleitung beschädigt. Infolgedessen wurden 560 private Häuser und ein Kesselhaus vom Strom getrennt.

Unsere Aufklärung erhielt Daten, die belegen, dass die APU Kräfte und Ausrüstung in Richtung Mariupol konzentriert.

So wurde in der Verantwortungszone der 28. separaten mechanisierten Brigade, die Ankunft der 93. separaten mechanisierten Brigade entdeckt. Die Artillerie der Brigade bewegt sich heimlich nachts und wird in Wäldern und auf den Territorien von Hangars 22-23km von der Kontaktlinie entfernt, in der Nähe von Svobodnoye getarnt.

Die Einheiten des 1. und 2. Bataillons der 93. Brigade vervollständigten zusammen mit der 28. Brigade die Stellungen. Es gab Verluste. Beim Entladen von der Eisenbahnplattform ist in Folge eines Kurzschlusses der IFV-1KB Bataillonskommandeur verbrannt.

Wie wir sehen können, ist der Zustand der militärischen Ausrüstung, sogar der persönlichen Kampffahrzeuge der Kommandanten, so schlecht, dass sie sich «selbst zerstören», bevor sie die Frontlinie erreichen. Zur gleichen Zeit, erinnere ich Sie daran, dass die militärisch-politische Führung der Ukraine fortfährt, über die zunehmende Finanzierung für die Wiederherstellung und Reparatur von Ausrüstung zu sprechen. Wohin diese Finanzen gehen fragen die Soldaten der Streitkräfte der Ukraine ihre Kommandeure.

Vor dem Hintergrund einer spürbaren Verringerung der Anzahl Granaten durch die APU prognostizieren wir eine Zunahme der Sabotageaktivitäten des Feindes auf unserem Territorium. Gemäß den von der SBU über die Donetsker und Lugansker Region erhaltenen Daten, operieren zwei subversive Zellen auf dem Territorium der Republik, welche die Aufgaben haben, das Sprengen von militärischer Ausrüstung sowie Terroristenhandlungen an militärischen Einrichtungen auszuführen.

Unsere Einheiten sind bereit für diese Entwicklung der Situation! Ich möchte aber an die Bürger unserer Republik mit der Bitte appellieren, wachsam und ruhig zu bleiben. Im Falle der Entdeckung von verdächtigen Personen und verwaisten Objekten, geben Sie sofort diese Informationen an die Vertreter der Strafverfolgungsbehörden unserer Republik.

Vizekommandant der Volksmiliz der DPR, Oberst Eduard Basurin, offizielle Übersetzung der Nachrichtenagentur DONi

Метки по теме: ; ;