Das russische Außenministerium wehrt sich gegen Giftgasvorwürfe im syrischen Ost-Ghuta, die von Seiten der USA erhoben wurden. Die US-Botschafterin bei den Vereinten Natione Nikki Haley machte Russland für den angeblichen Giftgas-Einsatz der syrischen Regierung Russland mitverantwortlich. In einer Erklärung bezichtigt Moskau die USA der Lüge und wirft vor, dass die Amerikaner und ihre Verbündeten eine objektive Untersuchung der Giftgas-Vorwürfe bereits im November torpedieren. Den USA wird massive Propaganda gegen Russland vorgeworfen sowie eine Dämonisierung.

Метки по теме: ; ; ;