Einen Tag vor der Eröffnung der Winterspiele in Pyeongchang findet nun im nordkoreanischen Pjöngjang eine Militärparade statt, meldet die Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf Quellen in der Regierung.

Die Militärparade anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Gründung der Koreanischen Volksarmee begann demnach um 10.30 Uhr (Ortszeit). Aus Nordkorea gebe es bislang keine offiziellen Mitteilungen dazu.

Michael Spavor macht nun in seinem Twitter-Account Live-Videos:

 

 

 

Medien hatten zuvor berichtet, während sich die USA und Südkorea bereit erklärt hätten, während der Olympischen Spiele in Pyeongchang auf geplante Manöver zu verzichten, könnte die geplante Parade in Nordkorea zu einem neuen Streit führen.

Die Olympischen Winterspiele sollen vom 9. bis zum 25. Februar im südkoreanischen Pyeongchang stattfinden.

Quelle: Sputnik

Метки по теме: