Zwischen syrischen Armeetruppen und der Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh — eine in Russland verbotene Organisation) sind in der Nacht heftige Kämpfe in der Landschaft von Idlib ausgebrochen, schreibt das syrische Portal Muraselon unter Berufung auf Quellen aus dem Felde. Die IS-Truppen versuchen sich in das von Hay´at Tahrir asch-Sham (HTS, früher Al-Nusra) belagerte Gebiet zurückzuziehen, wobei sie von Autobomben Gebrauch machen. Oppositionsmedien zufolge seien bereits IS-Fahrzeuge ins HTS-kontrollierte Gebiet angekommen.

 

 

Метки по теме: ; ;