Israelische Luftwaffe schießt nach Angaben des syrischen Militärs Drohnen ab, die zur Zielaufklärung gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh — eine in Russland verbotene Organisation) eingesetzt werden. Das schreibt die Nachrichtenagentur RIA Novosti unter Berufung auf das syrische Militär.

Die Drohnen werden seit Beginn des Krieges gegen den IS eingesetzt werden, um operative Daten zu generieren, zitiert die Agentur ein Dokument aus dem Hauptquartier des syrischen Militärs.

Gleichzeit dementiert das syrische Militär, dass diese Drohnen den israelischen Luftraum verletzten werden. Dies sei eine «Lüge und Verzerrung der Realität», so das Militär.