Der Absturz des Passagierflugzeuges des Typs An-148 am Sonntag im Moskauer Gebiet wurde von einer Überwachungskamera gefilmt, die an einem Privathaus nahe der Absturzstelle installiert war.

An Bord der Maschine befanden sich 71 Menschen, alle kamen ums Leben. Das Video zeigt die letzten Momente des Flugzeugs von Saratow Airlines, das beim Aufprall explodierte. Nach der Explosion sieht man eine schwarze Rauchwolke in die Luft steigen.

Das Flugzeug startete vom Domodedowo-Flughafen in Moskau. Nur kurze Zeit später stürzte die Maschine nahe des Dorfes Stepanowskoje in der Region Moskau ab. Das Flugzeug befand sich auf dem Weg zur Stadt Orsk nahe der russisch-kasachischen Grenze.