Der Sprecher des iranischen Außenministeriums Bahram Ghasemi hat nach dem tödlichen Flugzeugabsturz in Russland, bei dem 71 Menschen getötet wurden, seine Solidarität mit der Regierung und dem Volk dieses Landes bekundet.

Ghasemi brachte seine tiefe Traurigkeit zum Ausdruck und sprach den Familien der Unfallopfer sein Beileid aus. Laut der russischen Nachrichtenagentur «Interfax» stürzte am Sonntagabend ein russisches Flugzeug, Antonov An-148, in der Nähe von Moskau ab.

Interfax zufolge wurden 65 Passagiere und 6 Besatzungsmitglieder getötet.

Метки по теме: ;