Die Geschichte darüber, wie die Vereinigten Staaten „einen russischen Militärkonvoi PMC „Wagner““ in Syrien in der Nacht vom 7. bis 8. Februar „besiegt“ haben, dessen Kämpfer zusammen mit den Kräften von Bashar Assad-Regime die Ölfelder von US-Verbündeten, den Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF), geführt von den Kurden, zurückzuerobern versuchten“ erwirbt alle neuen erstaunliche Fakten und „wahrhafte“ Details. Ausgehend davon füge ich einen anderen interessanten Strich. Es wird nicht noch schlimmer sein.

Vor zwei Tagen erschien in der türkischen Ausgabe „ Daily Sabah“ einen Artikel mit dem Titel „USA haben fälschlicherweise die Kurden von der syrischen Demokratischen Koalition in der südöstlichen Region der Provinz Deir ez-Zor bombardiert“.

In dem Artikel stand es, dass, nach den syrischen Pro-Regierungs-Medien, die US Air Force das Deir ez-Zor gestürmt haben und versehentlich die SDF trafen, angeblich wegen der falschen Koordinaten. Es wurde berichtet, dass 300 Kurden durch US-Luftangriffe getötet wurden.

Im Moment ist der Artikel wieder  gelöscht. Aber es gibt einen Screenshot seines Titels und eines Absatzes. Darüber hinaus wurde sein Nachdruck mit Verweis in einer der pakistanischen Webseiten bewahrt.

Wie wahr das ist, kann ich nicht beurteilen. Insbesondere basiert auf mehr als eine komplexe Beziehung der Türkei mit den USA und Kurden. Doch angesichts dessen, was für die Hysterie rund um das Thema „Russische Verluste“ in der Region und unter den gleichen Umständen gepumpt wird, wage ich es vorzuschlagen, dass allerlei passieren kann. Und der unglaublichen Informationen Lärm über „russische Söldner“ könnte nur eine Nebelwand sein, um etwas anderes zu verbergen. Zum Beispiel die amerikanische Schuld.

Natürlich ist dies nur eine Version, die unter Berücksichtigung aller Fragen und „Fake-News“ ein Recht auf Leben hat.

Nur für die Reinheit des Verstehens.Achten Sie auf wen die Medien verweisen, die die Nachrichten über die „Zahl der Todesopfer in Syrien“ veröffentlichen. Und werfen Sie einen Blick in die Zeitungen, die es verbreiten.

Quelle: News Front Rus

Метки по теме: