Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Präsidenten der Islamischen Republik Hassan Ruhani zum Nationalfeiertag am 11.02.2018 gratuliert. Der Bundespräsident schreibt:

Herr Präsident,

auch im Namen meiner Landsleute übermittle ich Ihnen zum Nationalfeiertag der Islamischen Republik Iran meine herzlichen Glückwünsche.

Iran und Deutschland verbinden seit langem vielfältige Beziehungen. Unsere bilateralen Kontakte entwickeln sich positiv. Im politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich sind viele neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit entstanden. Deutschland wird weiterhin alles tun, um die Bewahrung des JCPoA sicherzustellen und fordert alle Teilnehmer zur fortgesetzten Erfüllung ihrer Verpflichtungen auf. Mit Blick auf die zahlreichen Konflikte in der Region und die globalen Herausforderungen ist ein intensiver Dialog zwischen Iran und Deutschland sowie den europäischen Partnern ausgesprochen wichtig. Nur mit gemeinsamen, konstruktiven Anstrengungen aller Beteiligten werden wir die Krisen und Konflikte überwinden können. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, Sie in Ihrem Ansatz zu bestärken, mit den Menschen, die zum Jahreswechsel in Iran protestierten, in einen echten Dialog über ihre Anliegen zu treten und auf ihre legitimen Sorgen und Forderungen einzugehen.

Ihnen und Ihren Landsleuten wünsche ich Wohlergehen und viel Erfolg bei der Gestaltung einer friedlichen und glücklichen Zukunft Ihres Landes.“

Deutsche Botschaft in Teheran

Метки по теме: ;