Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) hat zwei Fahrzeuge mit humanitärer Hilfe an die Bewohner von Donezk geschickt, berichtete der Pressedienst des staatlichen Grenzdienstes der Ukraine am Freitag.

«Zwei Fahrzeuge, die 40 Tonnen Aluminiumsulfat von der Mission des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz transportieren, haben den Kontrollpunkt Novotroitskoye passiert, um nach Donetsk zu fahren» sagte der Bericht.

DONi Nachrichtenagentur