Die syrischen Regierungstruppen haben den Vorstoß einer Terroristengruppe vom Libanon nach Syrien verhindert. Das berichtete die Agentur Sana am Samstag.

Laut der Mitteilung ist es im Raum der an der Grenze zum Libanon liegenden Ortschaft Tell Kalach zu einem Gefecht mit den Terroristen gekommen. Ein Teil der Extremisten konnte demnach vernichtet werden. Die restlichen seien in Schluchten geflüchtet.

Die Terroristen versuchen immer wieder, schwerzugängliche Gebiete an der Grenze zwischen Syrien und dem Libanon für den Schmuggel von Drogen, Waffen, Munition sowie die Verlegung von neu rekrutierten Extremisten zu nutzen.

Quelle: Sputnik

 

Метки по теме: